Bluttat in Eschweiler Altenheim: Gewalttätiger Senior soll in Klinik bleiben

Versuchter Mord in einem Eschweiler Altenheim? In der Tat muss sich seit Donnerstag der 79-jährige Heinrich H. aus Eschweiler vor dem Aachener Schwurgericht verantworten. Allerdings habe der mutmaßlich äußerst gewalttätige Senior, der zur Tatzeit im Mai des vergangenen Jahres Insasse im Haus Maria in der Oberstraße war, den blutigen Angriff auf einen gleichaltrigen Mitbewohner des Altenheims „im Zustand völliger Schuldunfähigkeit“ begangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.