Toiletten-Flucht: Carsten B. hätte Fußfesseln tragen müssen

Der Angeklagte Carsten B. (25), der am 14. Dezember 2016 aus einem Klofenster im ersten Stock des Eschweiler Amtsgerichts gesprungen und so entkommen war, hätte in diesem Moment Fußfesseln tragen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.