Straßenverkehrsamt: Neue Technik zur Lösung der alten Probleme

Der Blick von außen offenbarte wenig Gutes: Unzufriedene Kunden, überlastete Mitarbeiter und eine veralterte Technik waren nur drei von insgesamt 37 Punkten, die die Unternehmensberatung „Rödl und Partner“ am Ende ihrer Arbeit in die Mängelliste eingetragen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.