Schallplattenladen „Oohrwurm“: Über 10.000 schwarze Scheiben

Seit Jahrzehnten hat Wolfgang Rappe (66) von einem eigenen Schallplattenladen geträumt. Sein Beruf im Hauptzollamt Köln ließ dies aber nicht zu. Trotzdem sammelte der zweifache Familienvater fleißig Schallplatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.