Redeverbot durch Bertram: Bürgermeister entschuldigt sich

Bürgermeister Rudi Bertram hat in der Ratssitzung am Mittwoch eingeräumt, am 10. Mai dieses Jahres falsch gehandelt zu haben. Er verband seine Erklärung mit einer Entschuldigung an die CDU. Der Städte- und Gemeindebund hat festgestellt, dass es in der Ratssitzung am 10. Mai dieses Jahres keine Grundlage gegeben habe, Nachfragen zu unterbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.