„Passagen“ mit Zeichnungen, Skulpturen und Plastiken

Keine Malerei fand sich bei der Vernissage der Ausstellung „Passagen“, zu der Anita Engert in ihre Galerie Art Engert geladen hatte. Zeichnungen, Plastiken, Skulpturen und Cutouts – am Sonntagnachmittag und bei herbstlicher Sonne vereinte Engert acht Künstler, die Besonderheiten und Höhepunkte ihres künstlerischen Schaffens ausstellen und die Bandbreite stilistischer Möglichkeiten darbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.