Kunterbunte Lebensfreude beim Afrika-Festival am See-Ufer

„I bless the rains down in Africa“, sang die Kultband Toto vor Jahren. Am Blausteinsee war das anders: Dort verwünschten die Afrikaner den Regen, der am Sonntag immer wieder aus dem meist grau verhangenen Himmel niederfiel und das Publikum vom Besuch der zahlreichen bunten Stände fernhielt. Die Beteiligten nahmen es dennoch gelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.