Kölner Behörde bleibt bei Standorten für Solarparks hart

Der Solar-Streit zwischen der Bezirksregierung und der Stadt Eschweiler geht in die entscheidende Runde. Am 29. September soll der Regionalrat in Köln entscheiden, ob die Indestadt weitere Flächen für Solaranlagen ausweisen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.