Im Westquartier gibt’s Hilfe im Dreierpack

Es ist kein „Stadtteil“ wie jeder andere. Das Quartier Eschweiler West, wie das Areal zwischen Indestraße und Sticher Berg, Langwahn und Rue de Wattrelos im neuen Sprachgebrauch der Stadt heißt, ist kein „gewachsener Stadtteil, sondern – so erläutert die Stadt – ein Sozialraum mit starken funktionalen und sozialen Bezügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.