Doppelsieg für Porsche beim 24-Stunden-Rennen in Dubai

Bei der zwölften Auflage des 24-Stunden-Rennen in Dubai gewann das deutsche Team Herberth Motorsport mit dem Porsche 991 GT3 R. Auf einem großartigen 2. Gesamtrang folgte das Manthey-Team mit Otto Klohs, Sven Müller, Matteo Cairoli und Jochen Krumbach am Steuer, ebenfalls mit einem Porsche 991 GT3 R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.