Bedürftigen helfen wird zum Knochenjob

Kochsgasse 4, Erdgeschoss: Einst residierten hier ein Fitnessstudio und eine Tanzschule. Doch für Walzer, Fox und Tango ist hier längst kein Platz mehr: Jeder Zentimeter des rund 200 Quadratmeter großen Ladenlokals ist vollgehängt, -gestopft, -gestapelt mit Dingen, die Menschen loswerden wollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.